Woody-Hills-Farm_Logo

Diese Website verwendet Cookies. Durch das weitere Navigieren auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Weitere Hinweise unter Impressum/Datenschutz.

 

Mitglied im Bioland-Verband
und zertifiziert gemäß
Bioland-Richtlinien
Bioland Logo

Zertifiziert gemäß
EG-Öko-Verordnung
EU-Bio-Logo
DE-ÖKO-006

Haflinger-in- MV-Logo
Mitglied im Verband der Pferdezüchter M-V e.V.

Web-Design by
callena creativ OHG
19412 Weitdendorf / OT Jülchendorf
www.callena.de

Haflinger Haltung

Die Grundlage für beste Gesundheit der Ponys ist die artgerechte Haltung im Freien, Weidehaltung oder Offenstallhaltung in einer kleinen Herde.

Deshalb sind unsere Haflingerherden ganzjährig draußen und werden ausschließlich mit betriebseigenem Futter versorgt. Durch ausreichend große Weiden haben die Ponys die Möglichkeit, sich ganzjährig zu bewegen und zu laufen.

Weidehaltung von Haflingern

Zur Ergänzung ihres Mineralstoffhaushaltes erhalten die Ponys zusätzlich nach Erfordernis einen Salzleckstein mit verschiedenen Mineralien.

Haflinger sind robuste und genügsame Ponys. Von der Natur mit einem Fell ausgestattet, dass sich der jahreszeitlichen Witterung entsprechend anpasst, können sie das ganze Jahr über draußen gehalten werden. Auch gegen Nässe wie Regen und Schnee sind die Ponys mit ihrem dicken Fell gut geschützt, wenn sie ständig draußen gehalten werden.

Damit den Haflingern das richtige „Teddyfell” wächst, müssen sie draußen gehalten werden. Nur so wächst ihnen im Herbst das schöne dichte Winterfell, dass sie auch bei kräftigen Minusgraden oder wenn ein kalter Oststurm über die Weide fegt, so schützt, dass sie mollig warm bleiben.

Weidesaison

Während der Weidesaison von ca. Anfang Mai, mit dem schönen ersten grünen Gras des Jahres, bis Oktober ernähren sich unsere Haflinger praktisch ausschließlich vom Gras der Weideflächen.

Haflingerstuten und Fohlen auf der Weide

Damit die Grasnarbe nicht überweidet wird und um starkem Wurmbefall der Ponys entgegenzuwirken, haben wir unsere Weideflächen so unterteilt, das die Ponys nicht länger als einen Monat auf der gleichen Fläche grasen.

Wintersaison

Auch während der Wintermonate sind die Ponys rund um die Uhr draußen. Ihr dichtes, langes Fell schützt sie vor Nässe und Kälte. Sie können z.T. allerdings auch in einen Offenstall gehen, nutzen diese Gelegenheit von sich aus aber eher selten.

Haflinger mit Winterfell stehen an der Raufe

Gefüttert werden unsere Haflinger mit einer Mischung aus Heu und Stroh, das draußen in großen Raufen zur Verfügung steht.

Die Haflinger bekommen Futter..Haflinger traben im Schnee

Zusätzliches Futter wie Hafer, sonstiges Kraftfutter oder Fertigfutter ist normalerweise nicht erforderlich.

Haflinger zu verkaufen

Haflinger zu verkaufen

Wir verkaufen charmante Haflinger zum Verlieben.
Zu den Verkaufspferden...

Fjällrinder zu verkaufen

Fjällrinder zu verkaufen

Genügsame, robuste und genetisch hornlose Zweinutzungsrinder.
Zu den Fjällrindern ...